Sie sind hier: > Bastelbedarf & Ersatzteile> Ersatzteile für Pyramiden> Flügelräder

Flügelräder für Pyramiden

Die Warengruppe Flügelräder für Pyramiden hat folgende Untergruppen:

Die Wahl des richtigen Flügelrades für die Pyramide

Die Wahl des Flügelrades ist in erster Linie abhängig von der Größe der Pyramide und hier insbesondere vom Abstand der Kerzen zueinander. Wichtig ist, dass das Flügelrad immer einen größeren Durchmesser als der Durchmesser der untersten Kerzen aufweist. In der Regel sollte der Durchmesser des Pyramiden Flügelrades 5 cm bis 15 cm größer als der der Wachskerzen sein. Grund: Ist der Durchmesser des Flügelrades zu klein gewählt, dann strömt der größte Teil der aufsteigenden warmen Luft, der durch die brennenden Wachskerzen erzeugt wird, einfach am Flügelrad vorbei. Dadurch dreht sich die Pyramide nur sehr schlecht bzw. gar nicht.
Aus rein optischen Gründen sollte auch bei einer elektrisch betriebenen Pyramide (Motor mit Glühlampen) ein Flügelrad gewählt werden, dessen Durchmesser größer als der Durchmesser der unteren Kerzen (Glühlampen) ist.


Verwandte Themen:
Tipps und Tricks zum Thema Flügelrad für Pyramiden

© 2010 - 2018 Erzgebirgische-Handarbeit.de
Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge